Flauschige Federdetails und Eiskristalle mit Lichtreflexionen im bitterkalten Winter

Fotografik

Ängstlich vor dem, was ich nicht weiß, suche ich nach der Tiefe in der vergänglichen Existenz und finde darüber das Leben in einer zarten Vielfalt. Hierbei blicke ich zurück auf vergangen Erlebtes und öffne mich für neues Erleben durch den Blick in meine Kamera, vergleichbar mit der Sicht in ein Mikroskop des Augenblicks auf fraktale Strukturen, die zerfallen und wieder neu entstehen, um die Welt meines Erlebens abzubilden. So trifft die flauschige Feder des verendeten Vögelchens zufällig auf das eisige Terrassenholz, und das traurige Ende einer einzigartigen Existenz auf einen hoffnungsvollen Neubeginn, in der Gewissheit, dass alles nicht einen einzigen Moment so bleibt, wie es zufällig jetzt abgebildet ist.

Sonnenbeschienene Federn eines Rotkehlchens, morbide Schönheit, Kathrin Wunnicke-Schmid
Morbide Ästhetik und Faszination im Seitenanblick eines toten Rotkehlchens auf vereistem Holz, Kunst
Morbide Schönheit durch schwingende Kralle eines erfrorenen Vogels verursacht Lichtreflexe, Lichtbild
Morbide Faszination und Neugier durch monsterähnliche Kralle eines Vögelchens vor blauem Himmel der Idylle, WUNSCH
Morbide Schönheit einer Detailaufnahme eines toten Rotkehlchens mit flauschigen Federn auf vereistem Holz, Wunnicke-Schmid
Morbide Faszination durch totes Rotkehlchen mit flauschigen Federn auf vereistem Holz, Kathrin Wunnicke-Schmid
Kunstvoll morbide Gegensätzlichkeit durch monsterähnliche Kralle und flauschige Federn eines verendeten Vögelchens, WUNSCH
Morbide Schönheit und Vergänglichkeit in der Haikufotografie eines toten Rotkehlchens mit flauschigen Federn im Winter
Morbide Ästhetik in der Detailaufnahme eines toten Rotkehlchens mit flauschigem und farbenprächtigem Federkleid, WUNSCH
farbenprächtige Federn eines erfrorenen Rotkehlchens, morbide Schönheit, Kathrin Wunnicke-Schmid
Morbide Gegensätzlichkeit und Faszination in der Haikufotografie eines toten Vogels mit flauschigen Federn vor Winterhimmel
Morbbide Ästhetik und Faszination im Profil eines toten Rotkehlchens auf vereistem Holz, Kathrin Wunnicke-Schmid
morbide Ästhetik und Faszination durch flauschiges Federkleid und schwingende Kralle eines Vogels mit Lichtreflexen, WUN-SCH
nacktes Vorgelbaby im Regen, morbide Schönheit, WUN-SCH Werder, Kathrin Wunnicke-Schmid

ABLANDIG

MAR ADENTRO

Stürmischer Ostseestrand, Wasserbewegung, wilde Schönheit, WUN-SCH Design, Kathrin Wunnicke-Schmid
Baeume im Sturm am Ostseestrand, wilde Schönheit, WUN-SCH Werder, Kathrin Wunnicke-Schmid

Kathrin Wunnicke-Schmid

Poetische Farbstudie durch Haikufotografie eines sterbenden Walnussbaums mit Flechten auf der Insel Werder, WUN-SCH
Künstlerfoto durch Haiku im Wind tanzender Zweige mit Insekt vor blauem Himmel auf der Friedrichshöhe Werder, WUN-SCH
Künstlerfotografie durch Haiku diagonaler Zweige, die Heimat bieten für Spinnenweb in Werder Havel, Friedrichshöhe, WUN-SCH
Poetische Farbstudie durch Haikufotografie einer halbrunden orangen Blüzensonne auf der Insel Werder, WUN-SCH
WUNSCH. Design poetische Fotografik mit Flechte auf Walnussbaum auf der Insel Werder in er Havel, Künstlerfoto
WUNSCH. Design poetische Fotografik mit Moosblüte auf Walnussbaum auf der Insel Werder in er Havel, Künstlerfoto
WUNSCH. Design poetische Fotografie mit Flechte auf Walnussbaum auf der Insel Werder in er Havel, Künstlerfoto
WUNSCH. Design poetische Fotografik mit Flechte auf sterbendem Walnussbaum auf der Insel Werder in er Havel, Künstlerfoto